Netzersatzanlagen

Firma Heinkel stellt Netzersatzanlagen im Leistungsbereich von 10kVA bis 3.500kVA pro Maschinensatz her. Die Produktpalette umfasst sowohl Niederspannungs- als auch Mittelspannungsanlagen. Bei höherem Leistungsbedarf gelangen Mehrfachsysteme zum Einsatz, die bei Bedarf auch redundant aufgebaut werden können. Heinkel liefert Netzersatzanlagen für den stationären Einbau, ebenso wie transportable bzw. fahrbare Lösungen. Bei der Auswahl der Maschinenkomponenten (Dieselmotor, Generator) wird auf qualitativ hochwertige Produkte namhafter Hersteller zurückgegriffen. Als markenunabhängiger Hersteller ist Heinkel in der Lage, die Auslegung der Netzersatzaggregate optimal an die Bedürfnisse des Kunden anzupassen. Der Leistungsumfang beinhaltet neben den Aggregaten selbst auch sämtliche peripheren Systeme.

Hierzu zählen Kühlanlagen, Tankanlagen, Abgas- und Belüftungssysteme sowie Steuer- und Leistungsschaltanlagen. Auch diese Nebensysteme werden entsprechend den bestehenden Anforderungen maßgefertigt.
Je nach Kundenbedarf rüstet Heinkel eigene Netzersatzanlagen mit umweltfreundlichen Rußfiltersystemen aus.

Die Fertigung der Netzersatzanlagen erfolgt im Heinkel Werk Berlin. Die Prüfung der Anlagen findet im eigenem Prüfstand statt. Dieser Prüfstand gehört zu den größten und modernsten Prüfständen deutschlandweit.

Impressum & Datenschutz

Sie sind nicht angemeldet.
Anmelden